Köln Erster bei der Quali-Runde B in Münster

01.02.2017
Die USC-Mädels kamen auf Rang drei, punktgleich mit dem Zweiten Lüdinghausen. Hier feiert das USC-Team ein Ass. Foto: Daniel Wesseling

Bei der Qualifikationsrunde B zu den Westdeutschen Meisterschaften der weiblichen U18, die am 4. Und 5. März 2017 beim USC Münster stattfinden, haben neben den Unabhängigen, die als Gastgeber bereits gesetzt waren, der FCJ Köln und der SC Union 08 Lüdinghausen die beiden zu vergebenden Tickets für die WDM gelöst.
 
Die Runde wurde – quasi als Generalprobe – am vergangenen Wochenende ebenfalls im Berg Fidel zu Münster ausgetragen. In der Fünfer-Spielrunde setzte sich der FCJ Köln mit zwei Siegen aus den vier Spielen an die Tabellenspitze (sechs Punkte). Es folgten Lüdinghausen und Münster, beide mit je fünf Zählern und 5:3 Sätzen, doch Rang zwei ging an Union aufgrund des besseren Ballpunkt-Quotienten (1,42) gegenüber dem USC (1,10). Rang vier ging an BW Aasee, Fünfter wurde GV Waltrop.
 
Auch wenn spielerisch für die von Hassan Salimi trainierten Gastgeber noch etwas Luft nach oben gewesen ist, freute sich USC-Jugendvorstand Ute Zahlen über „eine gelungene Generalprobe als Ausrichter. Dass so viele Zuschauer mit hier am Berg Fidel waren, freut uns natürlich sehr!“