USC feiert in Ootmarsum Turniersieg

11.09.2017
Einen Pokal nahm der USC aus Ootmarsum mit nach Münster. Das Team von Trainer Teun Buijs (l.) siegte gegen Set-Up ’65 und gegen Aachen. Foto: Michael Lachnit

In der Vorbereitung läuft es für den USC Münster fast wie am Schnürchen. Das Willy-Damhuis-Turnier in Ootmarsum gewann der Bundesligist nach zwei Erfolgen gegen Set-Up`65 und die Ladies in Black Aachen.

Der USC Münster hat seine nächsten Siege in der Vorbereitung auf die neue Saison eingefahren. In Ootmarsum gewann der Volleyball-Bundesligist erst gegen den niederländischen Erstligisten Set-Up ’65 mit 3:1 (25:10, 25:15, 19:25, 25:21) und dann gegen den Liga-Rivalen Ladies in Black Aachen mit 3:0 (25:20, 25:14, 15:3) – und damit das Willy-Damhuis-Turnier.

Die Erfolge aber können Trainerteam und Mannschaft richtig einschätzen, abheben wird am Berg Fidel sicher keiner. „Diese Spiele [...]

Den kompletten Artikel finden Sie bei unserem Medienpartner Westfälische Nachrichten hier