USC mittendrin bei "Münster mittendrin"

06.07.2017
Nationalspielerin Hanna Orthmann ist am Samstag am LVM-Stand auch mittendrin. Foto: Stefan Gertheinrich

Am Wochenende hält das Stadtfest „Münster mittendrin“ 2017 die Stadt in Atem. Mittendrin sind dann auch Nationalspielerin Hanna Orthmann und Chiara Hoenhorst vom Bundesligisten USC Münster.
 
Das Duo der Unabhängigen ist am LVM-Stand im Rathaus-Innenhof zu finden, für den USC-Hauptsponsor LVM das „Heimspiel“ im Rahmen seiner Städtetour. Am Samstag (8. Juli) von 12 bis 15.30 Uhr sind Hanna und Chiara vor Ort und richten einen Zielpritsch-Wettbewerb aus. Dabei sind eine USC-Bundesliga-Dauerkarte und 40 Tickets für das erste Saisonspiel 2017/18 am 15. Oktober 2017 gegen SW Erfurt zu gewinnen. 
 
Wer sich am LVM-Stand auch anders sportlich betätigen möchte, der kann zum Beispiel einen Segway-Parcours fahren. Natürlich stehen Hanna Orthmann und Chiara Hoenhorst allen Fans auch zum Volleyball-Fachsimpeln zur Verfügung. 
 
Auch am Sonntag ist der USC mittendrin: Dann nämlich beim Menschenkicker-Turnier von 14 bis 15.30 Uhr vor Karstadt Sports. Hier präsentiert sich der Nachwuchs vom Bundesstützpunkt Münster. Mit von der Partie sind da Marieke Zink, Amelie Krimphoff, Carmen Heilemann, Johanna Müller-Scheffsky, Luisa Beining und Picabo Reinhold.