USC-Reserve verliert im Tiebreak

10.12.2016
Chiara Hoenhorst (l.) hier mit einem gelungenen Einerblock gegen Dröppe. Foto: Daniel Wesseling

Im Kampf um den Zweitliga-Klassenerhalt haben die Damen des USC Münster II einen Rückschlag kassiert.

Zu Hause unterlag das Schlusslicht dem Vorletzten RC Sorpesee mit 2:3 (25:21, 29:27, 19:25, 17:25, 12:15) – trotz 2:0-Führung nach Sätzen. „Natürlich wird es jetzt schwer“, sagte Trainer Christian Wolf. „Wir werden uns steigern, bis es im Januar weitergeht. Aber es ist logischerweise auch irgendwann eine Kopfsache, wenn man da unten steht.“

Diese These erfuhr schon am Samstag Bestätigung. Denn nach einem dominanten, aktiven und wachsamen ersten Abschnitt mit guten Aufschlägen und präzisen Angriffen ließ [...]

Den kompletten  Spielbericht lesen Sie bei unserem Medienpartner Westfälische Nachrichten hier