Direkt zum Inhalt

USC Münster

Letztes Spiel

So, 10.02.2019, 14:30 Uhr

Allianz MTV Stuttgart

3:0

USC Münster

Nächstes Spiel

So, 17.02.2019, 14:30 Uhr

USC Münster

-:-

VC Wiesbaden

DatumUhrzeitSätze
Mi, 31.10.201819:30USC MünsterDresdner SC1:314:2520:2525:1821:25
Mi, 07.11.201818:30SSC Palmberg SchwerinUSC Münster3:127:2517:2525:1525:22
Fr, 09.11.201818:00VCO BerlinUSC Münster0:313:258:2517:25
So, 18.11.201814:30USC MünsterVfB Suhl LOTTO Thüringen3:025:1825:2125:23
Mi, 21.11.201819:00SC PotsdamUSC Münster2:322:2525:2325:2123:2514:16
So, 02.12.201814:30USC MünsterAllianz MTV Stuttgart0:325:2721:2515:25
Sa, 08.12.201819:00VC WiesbadenUSC Münster1:323:2525:1519:2523:25
Mi, 19.12.201819:30NawaRo StraubingUSC Münster0:311:2521:2518:25
Sa, 29.12.201819:00Rote Raben VilsbiburgUSC Münster0:319:2520:2522:25
So, 13.01.201914:30USC MünsterSchwarz-Weiß Erfurt3:123:2525:2125:2225:12
Mi, 16.01.201919:30Ladies in Black AachenUSC Münster3:025:2325:1625:18
Sa, 19.01.201917:30Dresdner SCUSC Münster3:025:2125:1225:19
So, 27.01.201914:30USC MünsterSSC Palmberg Schwerin1:323:2525:2317:2513:25
Mi, 30.01.201919:00VfB Suhl LOTTO ThüringenUSC Münster2:320:2533:3525:1825:2118:20
Sa, 02.02.201914:30USC MünsterVCO Berlin3:125:2026:2825:1526:24
So, 03.02.201914:30USC MünsterSC Potsdam0:321:2518:2523:25
So, 10.02.201914:30Allianz MTV StuttgartUSC Münster3:025:1925:925:19
So, 17.02.201914:30USC MünsterVC Wiesbaden
So, 10.03.201914:30USC MünsterNawaRo Straubing
Mi, 13.03.201919:30USC MünsterRote Raben Vilsbiburg
Sa, 16.03.201918:00Schwarz-Weiß ErfurtUSC Münster
Sa, 23.03.201918:30USC MünsterLadies in Black Aachen
DatumUhrzeitErgebnisSätze
13.02.201918:40SSC Palmberg SchwerinDresdner SC3:123:2525:1825:2125:19
10.02.201916:00VC WiesbadenNawaRo Straubing3:025:2025:2325:23
10.02.201915:00VCO BerlinSchwarz-Weiß Erfurt2:325:2328:2623:2523:254:15
10.02.201914:30Allianz MTV StuttgartUSC Münster3:025:1925:925:19
09.02.201919:00SC PotsdamSchwarz-Weiß Erfurt3:127:2525:1520:2525:17
09.02.201919:00VfB Suhl LOTTO ThüringenLadies in Black Aachen3:025:2025:1525:23
06.02.201919:10VC WiesbadenRote Raben Vilsbiburg1:318:2525:2329:3116:25
03.02.201916:00Ladies in Black AachenVCO Berlin3:025:1625:1425:10
03.02.201914:30USC MünsterSC Potsdam0:321:2518:2523:25
Alle SpieleAusblenden
02.02.201919:30NawaRo StraubingAllianz MTV Stuttgart0:318:2521:2516:25
02.02.201919:00Rote Raben VilsbiburgDresdner SC3:025:2225:2225:21
02.02.201918:00Ladies in Black AachenSSC Palmberg Schwerin0:327:2918:2519:25
02.02.201918:00Schwarz-Weiß ErfurtVfB Suhl LOTTO Thüringen1:325:2219:2522:2521:25
02.02.201914:30USC MünsterVCO Berlin3:125:2026:2825:1526:24
30.01.201919:10Dresdner SCLadies in Black Aachen2:325:1227:2925:1717:259:15
30.01.201919:00Allianz MTV StuttgartVCO Berlin3:025:1025:1425:15
30.01.201919:00SSC Palmberg SchwerinSchwarz-Weiß Erfurt3:125:2218:2525:1825:12
30.01.201919:00SC PotsdamNawaRo Straubing3:025:2125:1525:15
30.01.201919:00VfB Suhl LOTTO ThüringenUSC Münster2:320:2533:3525:1825:2118:20
27.01.201919:15VC WiesbadenAllianz MTV Stuttgart0:325:2721:2520:25
27.01.201915:00VCO BerlinSC Potsdam1:323:2525:238:2521:25
27.01.201914:30USC MünsterSSC Palmberg Schwerin1:323:2525:2317:2513:25
26.01.201919:30NawaRo StraubingVfB Suhl LOTTO Thüringen0:323:2523:2522:25
26.01.201919:00Rote Raben VilsbiburgLadies in Black Aachen3:025:2325:2225:20
26.01.201918:00Schwarz-Weiß ErfurtDresdner SC1:324:2620:2528:2617:25
20.01.201919:15Allianz MTV StuttgartRote Raben Vilsbiburg3:025:1726:2425:21
20.01.201916:00SC PotsdamVC Wiesbaden2:325:1823:2525:2023:2513:15
20.01.201915:00VCO BerlinVfB Suhl LOTTO Thüringen0:320:2515:258:25
19.01.201919:00SSC Palmberg SchwerinNawaRo Straubing3:025:1625:1925:23
19.01.201918:00Ladies in Black AachenSchwarz-Weiß Erfurt3:025:1925:1725:21
19.01.201917:30Dresdner SCUSC Münster3:025:2125:1225:19
18.01.201918:00VCO BerlinVC Wiesbaden0:316:2514:2511:25
16.01.201919:30Ladies in Black AachenUSC Münster3:025:2325:1625:18
16.01.201919:00Schwarz-Weiß ErfurtRote Raben Vilsbiburg0:317:2517:2522:25
16.01.201919:00Dresdner SCNawaRo Straubing2:323:2525:623:2525:1813:15
16.01.201919:00VfB Suhl LOTTO ThüringenVC Wiesbaden3:125:2325:2323:2525:10
16.01.201918:10SC PotsdamAllianz MTV Stuttgart2:322:2525:2125:2020:253:15
13.01.201916:00VC WiesbadenVCO Berlin3:025:1725:1625:14
13.01.201914:30USC MünsterSchwarz-Weiß Erfurt3:123:2525:2125:2225:12
12.01.201919:30Allianz MTV StuttgartVfB Suhl LOTTO Thüringen3:025:1825:1525:14
12.01.201919:30NawaRo StraubingLadies in Black Aachen0:314:2516:2518:25
12.01.201919:00Rote Raben VilsbiburgSC Potsdam3:027:2525:2125:15
12.01.201914:00Dresdner SCVCO Berlin3:025:1925:1325:11
09.01.201919:10VC WiesbadenSSC Palmberg Schwerin0:314:2520:2518:25
09.01.201919:00Rote Raben VilsbiburgAllianz MTV Stuttgart0:320:2514:2515:25
30.12.201817:30Dresdner SCVC Wiesbaden3:025:2125:2325:20
30.12.201816:00VfB Suhl LOTTO ThüringenSC Potsdam1:325:2222:2523:2516:25
29.12.201819:00Rote Raben VilsbiburgUSC Münster0:319:2520:2522:25
29.12.201818:00Schwarz-Weiß ErfurtNawaRo Straubing0:321:2518:2519:25
26.12.201819:30SSC Palmberg SchwerinAllianz MTV Stuttgart1:325:2021:2522:2523:25
22.12.201819:00VC WiesbadenLadies in Black Aachen1:323:2525:2221:2518:25
22.12.201819:00VfB Suhl LOTTO ThüringenRote Raben Vilsbiburg3:125:1825:1513:2525:21
22.12.201819:00SC PotsdamSSC Palmberg Schwerin0:320:2523:2522:25
22.12.201818:10Allianz MTV StuttgartDresdner SC3:025:2125:2125:19
19.12.201819:30NawaRo StraubingUSC Münster0:311:2521:2518:25
15.12.201819:00SSC Palmberg SchwerinVfB Suhl LOTTO Thüringen3:025:1325:2025:16
15.12.201819:00Rote Raben VilsbiburgNawaRo Straubing3:026:2425:1325:23
15.12.201818:10Dresdner SCSC Potsdam3:025:1925:1325:17
15.12.201818:00Schwarz-Weiß ErfurtVC Wiesbaden1:310:2511:2525:2317:25
15.12.201818:00Ladies in Black AachenAllianz MTV Stuttgart0:317:2517:2521:25
09.12.201815:00VCO BerlinLadies in Black Aachen2:317:2518:2525:2325:1816:18
08.12.201819:30Allianz MTV StuttgartSchwarz-Weiß Erfurt3:025:1725:1525:15
08.12.201819:00VC WiesbadenUSC Münster1:323:2525:1519:2523:25
08.12.201819:00VfB Suhl LOTTO ThüringenDresdner SC0:315:2521:2518:25
08.12.201819:00SC PotsdamLadies in Black Aachen3:129:2722:2525:1125:16
05.12.201819:10SSC Palmberg SchwerinRote Raben Vilsbiburg3:025:2325:2125:23
05.12.201819:00Allianz MTV StuttgartNawaRo Straubing3:025:2025:1925:13
02.12.201817:00NawaRo StraubingVCO Berlin3:125:1225:1919:2525:23
02.12.201814:30USC MünsterAllianz MTV Stuttgart0:325:2721:2515:25
01.12.201819:30NawaRo StraubingVC Wiesbaden2:318:2525:2018:2525:1610:15
01.12.201818:00Schwarz-Weiß ErfurtSC Potsdam0:322:2520:2512:25
01.12.201818:00Ladies in Black AachenVfB Suhl LOTTO Thüringen2:325:1825:2115:2524:2613:15
01.12.201817:30Rote Raben VilsbiburgVCO Berlin3:025:1125:825:7
01.12.201817:30Dresdner SCSSC Palmberg Schwerin1:321:2525:2224:2621:25
27.11.201818:00VCO BerlinSSC Palmberg Schwerin0:38:2513:2516:25
21.11.201819:10Dresdner SCRote Raben Vilsbiburg3:025:1625:1525:17
21.11.201819:00VfB Suhl LOTTO ThüringenSchwarz-Weiß Erfurt0:319:2518:2523:25
21.11.201819:00SC PotsdamUSC Münster2:322:2525:2325:2123:2514:16
18.11.201814:30USC MünsterVfB Suhl LOTTO Thüringen3:025:1825:2125:23
18.11.201814:00VCO BerlinAllianz MTV Stuttgart0:311:2520:259:25
17.11.201819:30NawaRo StraubingSC Potsdam1:327:2520:2518:2515:25
17.11.201819:00Rote Raben VilsbiburgVC Wiesbaden3:025:2125:2325:15
17.11.201818:00Schwarz-Weiß ErfurtSSC Palmberg Schwerin2:316:2525:2218:2525:2213:15
17.11.201818:00Ladies in Black AachenDresdner SC0:318:2517:2518:25
14.11.201818:30SSC Palmberg SchwerinLadies in Black Aachen3:218:2523:2525:1525:2015:9
11.11.201816:00SC PotsdamVCO Berlin3:025:2025:1625:21
10.11.201819:30Allianz MTV StuttgartVC Wiesbaden3:226:2421:2523:2525:2015:7
10.11.201819:00VfB Suhl LOTTO ThüringenNawaRo Straubing3:220:2525:2116:2525:1619:17
10.11.201818:00Ladies in Black AachenRote Raben Vilsbiburg3:125:1719:2525:1925:15
10.11.201817:30Dresdner SCSchwarz-Weiß Erfurt3:025:1625:1525:16
09.11.201818:00VCO BerlinUSC Münster0:313:258:2517:25
07.11.201819:00Schwarz-Weiß ErfurtVCO Berlin3:125:2225:723:2525:20
07.11.201818:30SSC Palmberg SchwerinUSC Münster3:127:2517:2525:1525:22
31.10.201819:30NawaRo StraubingSSC Palmberg Schwerin0:324:2613:2515:25
31.10.201819:30USC MünsterDresdner SC1:314:2520:2525:1821:25
31.10.201819:10VC WiesbadenSC Potsdam3:219:2515:2525:1525:2215:12
31.10.201819:00Schwarz-Weiß ErfurtLadies in Black Aachen0:316:2523:2521:25
31.10.201818:00VfB Suhl LOTTO ThüringenVCO Berlin3:025:2025:2125:16
DatumUhrzeit
16.02.201916:00VCO BerlinNawaRo Straubing
16.02.201918:00Ladies in Black AachenSC Potsdam
16.02.201918:00Schwarz-Weiß ErfurtAllianz MTV Stuttgart
16.02.201919:00Rote Raben VilsbiburgSSC Palmberg Schwerin
17.02.201914:30USC MünsterVC Wiesbaden
20.02.201918:40Dresdner SCVfB Suhl LOTTO Thüringen
27.02.201919:10SC PotsdamDresdner SC
02.03.201916:00VCO BerlinDresdner SC
02.03.201919:00VfB Suhl LOTTO ThüringenSSC Palmberg Schwerin
Alle SpieleAusblenden
02.03.201919:00VC WiesbadenSchwarz-Weiß Erfurt
02.03.201919:30NawaRo StraubingRote Raben Vilsbiburg
02.03.201919:30Allianz MTV StuttgartLadies in Black Aachen
07.03.201918:40Dresdner SCAllianz MTV Stuttgart
09.03.201918:00Ladies in Black AachenVC Wiesbaden
09.03.201919:00SSC Palmberg SchwerinSC Potsdam
09.03.201919:00Rote Raben VilsbiburgVfB Suhl LOTTO Thüringen
10.03.201914:30USC MünsterNawaRo Straubing
13.03.201919:00SC PotsdamVfB Suhl LOTTO Thüringen
13.03.201919:00VC WiesbadenDresdner SC
13.03.201919:30USC MünsterRote Raben Vilsbiburg
13.03.201919:30NawaRo StraubingSchwarz-Weiß Erfurt
14.03.201918:30Allianz MTV StuttgartSSC Palmberg Schwerin
16.03.201918:00Schwarz-Weiß ErfurtUSC Münster
16.03.201918:00Ladies in Black AachenNawaRo Straubing
16.03.201919:00SC PotsdamRote Raben Vilsbiburg
16.03.201919:00VfB Suhl LOTTO ThüringenAllianz MTV Stuttgart
17.03.201915:00VCO BerlinRote Raben Vilsbiburg
21.03.201918:30SSC Palmberg SchwerinVC Wiesbaden
23.03.201918:30Allianz MTV StuttgartSC Potsdam
23.03.201918:30VC WiesbadenVfB Suhl LOTTO Thüringen
23.03.201918:30NawaRo StraubingDresdner SC
23.03.201918:30USC MünsterLadies in Black Aachen
23.03.201918:30Rote Raben VilsbiburgSchwarz-Weiß Erfurt
23.03.201918:30SSC Palmberg SchwerinVCO Berlin
TeamSpSNSätzePkt
1.Allianz MTV Stuttgart1616048:546
2.SSC Palmberg Schwerin1615146:1243
3.Dresdner SC1610636:2032
4.SC Potsdam169735:2631
5.Ladies in Black Aachen179832:3027
6.VfB Suhl LOTTO Thüringen169730:2826
7.USC Münster179830:3125
8.Rote Raben Vilsbiburg158726:2224
9.VC Wiesbaden167927:3419
10.NawaRo Straubing1631314:4210
11.Schwarz-Weiß Erfurt1731417:459
12.VCO Berlin180188:542

Ausgabe 7 zum Spiel gegen Wiesbaden

OnTOP

 

15.02.2019

Der USC Münster empfängt am Sonntag (14.30 Uhr) den VC Wiesbaden in der Halle Berg Fidel. Das Spiel ist der Auftakt in die Wochen der Entscheidung – für den USC und für seine direkten Konkurrenten. Die Tabellenplätze Eins, Zwei und Drei sind wohl an Stuttgart, Schwerin und Dresden vergeben. Vermutlich sogar in genau dieser Reihenfolge.

14.02.2019

Der Tabellenführer der Dritten Liga West, USC Münster II, empfängt am kommenden Samstag um 15.30 Uhr in der Halle Berg Fidel den Tabellendritten SC Sporpesee. Der USC Münster tritt nahezu in Bestbesetzung an. Lediglich die Langzeitverletzte Ines Bathen (Kreuzbandriss) wird fehlen. Ein echtes Spitzenspiel, zu dem sicher auch viele Zuschauer kommen werden.

13.02.2019

Die drei USC-Spielerinnen Kati Haferkamp (17), Luisa Keller (17) und Lina Alsmeier (18) müssen den Profisport und ihre Abitur-Vorbereitung unter einen Hut bringen. In wenigen Wochen beginnt für die Bewohnerinnen des Sportinternats Münster die finale Phase – nicht nur in der Volleyball-Bundesliga, sondern auch und vor allem in der Schule.

13.02.2019

Auch in diesem Jahr unterstützen die Frauen des USC Münster die Tanzdemonstration One Billion Rising in Münster. Die Bewegung setzt sich ein für ein Ende der Gewalt besonders an Frauen und Mädchen. ONE BILLION RISING basiert auf der Tatsache, dass weltweit jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens geschlagen oder vergewaltigt wird.

13.02.2019

Mit dem USC spielt Lisa Thomsen eine gute Saison, auch wenn es zuletzt einige Niederlagen gab. Für die Libera ist es definitiv ihre letzte im Leistungssport. Wie ihre Pläne aussehen und vieles mehr, verrät sie im Interview mit unserem Medienpartner Westfälische Nachrichten. 

10.02.2019

Der USC Münster hat sein Auswärtsspiel beim ungeschlagenen Tabellenführer der Volleyball-Bundesliga Allianz MTV Stuttgart mit 0:3 (19:25, 9:25, 19:25) verloren. „Ich denke, wir haben heute gegen den künftigen Deutschen Meister gespielt“, zeigte sich USC-Coach Teun Buijs beeindruckt von der Stuttgarter Leistung. „Stuttgart ist meiner Meinung nach das stärkste Team der Liga.“