Direkt zum Inhalt

Artikel

17.09.2021

Schon dreimal standen sich der USC und die Ladies in Black Aachen in dieser Saisonvorbereitung gegenüber. Durch den 3:2-Heimsieg der Münsteranerinnen ist die Bilanz zwischen beiden Teams nun ausgeglichen. Seit Donnerstagabend stehen auf beiden Seiten jeweils ein Sieg und eine Niederlage sowie ein Unentschieden zu Buche.

14.09.2021

Mit zwei engen 1:2-Niederlagen ist der USC Münster vom NetAachen-Cup zurückgekehrt. Gegen die Ladies in Black Aachen und Allianz MTV Stuttgart unterlagen die Unabhängigen nach drei Sätzen. Für den USC sind es die ersten beiden Niederlagen der Saisonvorbereitung. „Wir haben zweimal unfassbar knapp verloren“, berichtet USC-Chefcoach Lisa Thomsen. „Wir konnten viel ausprobieren und rotieren.

08.09.2021

Die neue Saison steht endlich wieder vor der Türe. Nicht nur auf dem Feld dürfen wir in etwa einem Monat viele neue Gesichter beim USC begrüßen, auch das Team hinter den Kulissen wird sich personell verändern.

03.09.2021

Auch das zweite Testspiel der USC-Saisonvorbereitung endet mit einem für den Volleyball untypischen Ergebnis. Nach dem 4:1-Erfolg gegen Neuwied am vergangenen Samstag trennte sich das Team von Cheftrainerin Lisa Thomsen am Donnerstag von den Ladies in Black Aachen mit 2:2 unentschieden.

02.09.2021

Noch etwa einen Monat müssen sich die Fans der Volleyball-Bundesliga gedulden, bis wieder in Pflichtspielen um Punkte gekämpft werden kann. Bis der USC Münster am 6. Oktober in Straubing seine Saison eröffnet, hat das Team von Cheftrainerin Lisa Thomsen noch einen vollen Terminplan vor sich.

01.09.2021

Exklusive USC-Unikate suchen neue Besitzer. Zugunsten der Hochwasseropfer versteigert der USC Münster ab sofort besondere Volleyball-Sammlerstücke und möchte damit im Namen der Volleyballfamilie helfen.

30.08.2021

„Das war ein rundum gelungener Auftakt“, freute sich USC-Cheftrainerin Lisa Thomsen nach dem Testspielerfolg der Unabhängigen gegen den VC Neuwied. Mit 4:1 setzten sich die Münsteranerinnen am vergangenen Samstag in Lüdinghausen durch und feierten den ersten Sieg seit fast einem halben Jahr.

30.08.2021

Die richtige Ernährung ist im Leistungssport mindestens genauso wichtig wie das richtige Training. Seit zwei Jahren werden die Spielerinnen des USC von blumenschein - Diät- und Ernährungstherapie um Geschäftsführerin Birgit Blumenschein und Mitarbeiterin kompetent betreut. Die erfolgreiche Partnerschaft wurde nun verlängert. „Wir haben bislang sehr gut zusammengearbeitet.

27.08.2021

Nach 168 Tagen findet die Sommerpause des USC am kommenden Samstag ihr Ende. Mehr als fünf Monate liegt das letzte Spiel des USC nun schon zurück. Höchste Zeit, dass endlich wieder zurück auf das Feld geht, findet auch USC-Chefcoach Lisa Thomsen: „Wir haben alle so richtig Bock darauf, dass es wieder losgeht!“ Die Vorfreude auf den ersten Einsatz sei schon im ganzen Team zu spüren.

26.08.2021

Rechtzeitig vor dem Saisonstart haben sich die Spitzen-Sportlerinnen des USC am Jentschura-Firmensitz in die Welt der basischen Ernährung und Körperpflege einführen lassen. Sowohl der Vortrag rund um den Säure-Basen-Haushalt als auch die Werksführung beim USC-Partner stießen auf großes Interesse und Begeisterung.

23.08.2021

SPORT1 und die Volleyball-Bundesliga der Frauen gehören im Free-TV schon lange fest zusammen. Mit dem Start in die neue Spielzeit wird diese Kooperation noch enger.

18.08.2021

Die öffentliche Teampräsentation des USC findet am Donnerstag, den 26. August 2021, ab 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) im ATLANTIC Hotel Münster statt. In der sechsten Etage kann nicht nur der besondere Ausblick über Münster genossen, sondern auch der neue Kader der Unabhängigen erstmals kennengelernt werden.

13.08.2021

Auch in der Engelstraße fiel Anfang August ein Startschuss. Während der USC in die Vorbereitung startete, öffnete in Münsters Innenstadt das ATLANTIC Hotel erstmals seine Pforten. Wenig später war der Sponsorenabend des USC Münster das erste große Event, das in den vielseitigen Veranstaltungsräumen des Hotels stattfinden durfte.

06.08.2021

Wenn es in den Sommerferien nach Spanien geht, reist man üblicherweise in den Urlaub. Doch für USC-Youngster Mia Kirchhoff stand in Valladolid keine Erholung auf dem Plan. Gemeinsam mit der deutschen U18-Nationalmannschaft trat sie beim WEVZA-Turnier gegen Nationalteams aus Westeuropa an. Nach fünf Spieltagen stand fest: Bronze für die DVV-Auswahl.

02.08.2021

Quietschende Sohlen, prallende Bälle und laute Freude nach dem Punktgewinn: Endlich sind die volleyballtypischen Geräusche wieder in der Halle zu hören, denn seit Montagmorgen ist die Sommerpause für den USC beendet. Voller Tatendrang starteten die Unabhängigen in die Saisonvorbereitung für die Spielzeit, die Anfang Oktober beginnt.

29.07.2021

Zur Unterstützung der vom Hochwasser betroffenen Menschen in NRW und Rheinland-Pfalz steht die Volleyballfamilie der Region zusammen. Im Rahmen eines Benefizspiels zwischen dem USC Münster und dem VC Neuwied 77 werden am Samstag, den 28. August 2021, in Lüdinghausen Spenden für die Opfer gesammelt. Ausgerichtet wird das Spiel vom SC Union 08 Lüdinghausen.

 

13.07.2021

Der Kader der Münsteranerinnen ist vollzählig. Mit Sara Đukić lockt der USC eine weitere Nationalspielerin an die Aa. Die slowenische Mittelblockerin wechselt von GEN-I Volley Nova Gorica nach Münster und unterschreibt vorerst für ein Jahr. Für sie ist es ihre erste Station im deutschen Volleyball.

12.07.2021

Augen für den malerischen Hiltruper See hatten nur wenige. Viel mehr fokussierte sich das Interesse der Gruppe auf die Aufgaben des Workshops, zu dem die Steuerkanzlei Martin Gesigora eingeladen hatte. Vereinsvorstand und Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle des USC trafen sich in Münsters Süden, um gemeinsam neue Strategien zu erarbeiten.

09.07.2021

Österreichs Kapitänin Nikolina Maroš wechselt zum USC Münster. Die 24-jährige Diagonalangreiferin stand in der vergangenen Saison für die SteelVolleys Linz-Steg auf dem Feld und führte sie erneut zum Double aus Cup-Gewinn und Meisterschaft. Nach insgesamt vier Jahren in Linz und fünf nationalen Titeln wechselt sie nun von der Donau an die Aa.

05.07.2021

Die erst 16 Jahre alte Mia Kirchhoff zählte in der vergangenen Saison zu den klaren Gewinnerinnen bei den Unabhängigen. In neun Einsätzen schaffte sie es, in der höchsten deutschen Spielklasse Erfahrungen zu sammeln und in der Bundesliga Fuß zu fassen. Nun steht fest, dass die junge Außen-Annahmespielerin mindestens zwei weitere Jahre USC-Grün tragen wird.

05.07.2021

Das Warten auf die neue Saison hat für den USC Münster am Mittwoch, den 6. Oktober ein Ende. Auswärts bei NawaRo Straubing wird das Team von Cheftrainerin Lisa Thomsen ab 19.30 Uhr in die Spielzeit 2021/22 aufschlagen.

30.06.2021

Wenn Lisa Thomsen mit der Saisonvorbereitung wieder ihr Amt als Cheftrainerin des USC Münster aufnimmt, stehen ihr zwei neue Assistenten zur Seite. Der Volleyball-Bundesligist hat Felix Jülicher (25) bis 2022 und Tim Mücke (27) bis 2024 verpflichtet. Beide hauptamtlichen Co-Trainer gehen ihr Engagement mit unterschiedlichen Schwerpunkten an.

29.06.2021

Vier Cheftrainer und eine Cheftrainerin hat Marvin Mallach beim USC Münster erlebt und ihnen effektiv zugearbeitet. Der 2010 zum Club gekommene Co-Trainer wird künftig nurmehr als mitfiebernder Zuschauer in Berg Fidel dabei sein, denn er hört auf mit diesem zeitraubenden Job im Profi-Volleyball.

28.06.2021

Mit dem Laptop vor Augen begab sich die Expertin Spiel für Spiel in einen Tunnel. Konzentriert, diszipliniert, fokussiert: Manuela Kiousis hat mehr als zwei Jahrzehnte lang als Scout – oder auch Statistikerin – des Volleyball-Bundesligisten USC Münster jede Aktion während der Partien live in eine Software eingepflegt und den Spielverantwortlichen übermittelt.

23.06.2021

Am Horizont schimmert es schon wieder leicht hervor: eine volle Halle, Mega-Stimmung auf den Rängen und Bundesliga-Volleyball auf dem Feld. Wie weit der Weg zurück noch sein wird, kann der USC momentan leider noch nicht absehen.

17.06.2021

Seit einigen Monaten sind Teams des USC nicht nur am, sondern auch im Netz aktiv. Nach diversen Online-Trainingseinheiten konnte sich die U13 des USC nun auch endlich wieder mit anderen Teams messen wenn auch nur digital. Im WVV-Vereinsduell sicherte sich der Nachwuchs der Unabhängigen den starken dritten Platz.

11.06.2021

Zu den Neuzugängen Iris Scholten, Meghan Barthel, Marta Hurst, Katerina Valková und Maria Schlegel gesellt sich jetzt eine nächste Außen-/Annahmespielerin für den neuen Kader des USC Münster. Die 21-jährige und 1,79 m große Dresdnerin Elena Kömmling hat sich für zwei Jahre an die Unabhängigen gebunden. Und macht erstmals außerhalb Sachsens Station.

10.06.2021

Mit der sinkenden Inzidenzzahlen endete sie, die lange coronabedingte Volleyball-Pause für die Drittligisten USC Münster II und BW Aasee. Endlich fliegt wieder Ball über das Netz, wenn auch zunächst noch nicht unter dem Hallendach. Es ist ein vorsichtiger Start in die Vorbereitung auf eine Saison, die mit einem neuen Gewand daherkommt.

01.06.2021

Der USC Münster verstärkt seinen neuen Kader mit einer weiteren international erfahrenen Athletin. Mit der Außen-/Annahmespielerin Maria Priscilla Schlegel (27) kommt eine Spanierin zu den Unabhängigen, die gleich in zwei Sportdisziplinen Nationalmannschaftsreife entwickelt hat.

25.05.2021

Einen solchen Dauerbrenner wünscht man sich an seiner Seite: Seit 2007 unterstützt die Micke & Co. oHG bereits den USC Münster nachhaltig, anpackend und vertrauensvoll.

18.05.2021

Der USC Münster trauert um Sven Surel. Am 08.05.2021, wenige Tage vor seinem 80. Geburtstag, ist Sven nach schwerer Krankheit im Kreis seiner Familie verstorben. Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Gabi, seinen Kindern und Enkelkindern.

18.05.2021

Mit dem Transfer der tschechischen Nationalspielerin Kateřina Valková (25) hat der USC Münster seine Regie-Position für die kommende Spielzeit in der Volleyball-Bundesliga komplett. Wie Neuzugang Meghan Barthel von SW Erfurt wird die 1,77 m große Zuspielerin künftig ihre Mitspielerinnen in Szene setzen – und ist auserkoren, die klare Nummer eins in der Schaltzentrale zu werden.

17.05.2021

Der USC Münster steht vor einem personellen Umbruch, das Gesicht der Mannschaft wird sich in der Saison 2021/22 verändern. Drei Neuzugänge sind bereits verkündet, weitere Abschlüsse mit potenziellen Verstärkungen stehen bevor. Nicht nur deswegen ist Trainerin Lisa Thomsen zufrieden, ihre Planungen und Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

11.05.2021

Die portugiesische Nationalspielerin Marta Hurst macht erstmals in ihrer bemerkenswerten Karriere in der 1. Bundesliga Station. Beim USC Münster unterzeichnete die 28 Jahre alte international erfahrene Außen-/Annahmespielerin einen Vertrag bis 2022 und soll im neuen Kader für einen Schub sorgen.

07.05.2021

Die Schlussphase der letzten Bundesligaspielzeit erlebte USC Münsters Leistungsträgerin Anika Brinkmann verletzt nur aus der Ferne. Ein Comeback wird es nicht geben: Die 34 Jahre alte Außen-/Annahmespielerin hat sich entschieden, die Unabhängigen und auch den herausfordernd großen Profisport zu verlassen.

03.05.2021

Sie war so etwas wie der Shootingstar des USC Münster in der letzten Bundesliga-Spielzeit: Die 18-jährige Erika Kildau sprang ins kalte Wasser des harten Wettbewerbs und überzeugte als Libera. Jetzt hat sich die Abiturientin der NRW-Sportschule Pascal-Gymnasium langfristig gebunden. Mit einem Vertrag bis 2024 wird sie Profi bei den Unabhängigen.

30.04.2021

Die erwünschte personelle Neuaufstellung im Bereich Zuspiel beim Bundesligisten USC Münster trägt einen ersten Namen: Die 21-jährige Meghan Barthel, die ihren Spitznamen „Meggie“ gerne hört, schließt sich für zwei Jahre den Unabhängigen an. Und zieht bereits in diesen Tagen von Dresden nach Münster um.

29.04.2021

Schweren Herzens lässt der USC Münster seine Nationalspielerin Linda Bock ziehen. Die 20-jährige Leistungsträgerin des Bundesligisten, dessen Auftritte sie drei Spielzeiten lang mitprägte, wird innerhalb Deutschlands höchster Klasse wechseln.

28.04.2021

Der USC Münster trauert um Gunter von Hedenström. Der Vizepräsident des Volleyball-Bundesligisten verstarb im Alter von 76 Jahren nach kurzer und schwerer Krankheit.

27.04.2021

Mit einer neuen Größe auf der Diagonalposition wartet der USC Münster in der kommenden Bundesligaspielzeit auf. Die 21 Jahre alte Iris Scholten ist der erste Neuzugang der Unabhängigen.  Die niederländische Nationalspielerin hat einen Ein-Jahres-Vertrag unterzeichnet.

23.04.2021

Bereits zum zweiten Mal findet der traditionelle Emsdettener „SALVUS-Teekottenlauf“ in virtueller Form statt. Auch das Team des USC Münster ist dabei und schickt mit Spielerinnen, Trainern, Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle sowie Mitgliedern des Vorstands gleich 18 Läufer*innen an den Start.

21.04.2021

Premiere für Liza Kastrup: In diesen Tagen nimmt die Volleyballerin an einem Lehrgang der Nationalmannschaft in Heidelberg teil. Für den USC Münster wird die 21-Jährige nicht mehr spielen, sie wechselt innerhalb der Bundesliga. 

01.04.2021

Mit Sarah van Aalen und Taylor Nelson verlassen beide bisherigen Zuspielerinnen den USC Münster. Wie die Schlüsselposition in Reihen der Unabhängigen in der kommenden Saison besetzt sein wird, ist aktuell noch unklar. „Wir führen aber bereits Gespräche mit einigen Kandidatinnen“, verrät Ralph Bergmann, Sportlicher Leiter des Volleyballbundesligisten.

30.03.2021

Die Nord-Süd-Amerikanische Volleyball-WG an der Warendorfer Straße löst sich auf. Adeja Lambert und Helô Lacerda werden in der kommenden Saison nicht mehr für den USC Münster spielen. 

26.03.2021

Der USC Münster zählt zu den erfolgreichsten Volleyballvereinen Deutschlands. Die 1. Frauen-Mannschaft spielt in der 1. Bundesliga und hat schon zahlreiche nationale und internationale Titel gewonnen. Auch bei der Nachwuchsförderung sind wir ganz groß: Zahlreiche Nationalspielerinnen haben ihre Karriere bei uns begonnen.

24.03.2021

Im Moment gilt beim USC Münster das gesprochene Wort. Kaum ist die alte Saison abgehakt, geht es schon um die nächste. Wer geht, wer bleibt. Trainerin Lisa Thomsen und Sportlicher Leiter Ralph Bergmann sondieren die Lage, Ergebnise werden in Kürze folgen.

13.03.2021

Der USC Münster gewann am Samstagabend das letzte Spiel der aktuellen Spielzeit gegen Schwarz-Weiß Erfurt mit 3:0 (25:18, 26:24, 25:23) und verabschiedete sich mit einem Erfolgserlebnis von Fans, Sponsoren und den ehrenamtlichen Helfern aus der Saison 2020/21.

12.03.2021

Am Samstag um 19 Uhr wird in der Halle Berg Fidel das letzte Saisonspiel des USC Münster angepfiffen. Gegner ist der Tabellenletzte Schwarz-Weiß Erfurt. Nach dem Verpassen der Playoffs will das Team sich nun mit einer starken Leistung und einem Sieg von den Fans verabschieden.

12.03.2021

Mit dem Heimspiel gegen Schlusslicht Erfurt endet für den USC Münster am Samstag die Saison in der Volleyball-Bundesliga. Schon jetzt macht niemand mehr aus seiner großen Enttäuschung über schwache Leistungen und verpasste Chancen ein Geheimnis. Lisa Thomsen und Barbara Wezorke erklären, was sich ändern muss. 

06.03.2021

Der vom Verletzungspech arg gebeutelte USC Münster verliert das Auswärtsspiel bei den Ladies in Black Aachen mit 0:3 (22:25, 23:25, 24:26) und verpasst damit in dieser Saison leider den Einzug in die Playoffs. „Wir haben nicht gut gespielt. Punkt.“ Das Fazit von USC-Coach Ralph Bergmann fiel kurz und knackig aus.