Direkt zum Inhalt

Heimspiel im Deutschlandtrikot

Lina Alsmeier (vorne) und Linda Bock (links) freuen sich auf das Heimspiel im Deutschlandtrikot. Foto: Michael Mücke
Lina Alsmeier (vorne) und Linda Bock (links) freuen sich auf das Heimspiel im Deutschlandtrikot. Foto: Michael Mücke

Am Donnerstag spielt die Deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen in Münster ein Testspiel gegen Polen (Tickets online). Seit Montag bereitet sich das Team im Rahmen eines Lehrgangs in Münster auf das Spiel und die darauffolgende Europameisterschaft vor. Mit von der Partie sind Lina Alsmeier und Linda Bock vom USC Münster. Für Nationalspielerin Ivana Vanjak vom USC kommt ein Einsatz am Donnerstag noch zu früh, hat sie doch seit ihrer Knieverletzung im November 2018 kein Spiel mehr absolviert. Lina Alsmeier und Linda Bock fiebern dem Heimspiel im Deutschlandtrikot aber schon entgegen: „Ich habe mich sehr gefreut, als ich von der Nominierung durch den Bundestrainer erfahren habe“, so die 19jährige Lina Alsmeier. Sie ist zum ersten Mal bei der A-Nationalmannschaft dabei und hofft natürlich auf etwas Einsatzzeit vor zahlreichen Freunden und Fans. Sie weiß aber auch: „Da sind so viele starke Angreiferinnen im Kader… da wird es schon schwer für mich.“ Wenn es dann doch klappen sollte: Umso schöner.

USC-Libera Linda Bock war in diesem Sommer schon vier Mal mit der Nationalmannschaft unterwegs. „Das ist immer eine ganz besondere und trotzdem lockere Atmosphäre“, freut sie sich auf den Lehrgang und das Länderspiel. Die 19jährige Linda Bock dürfte ihr Ticket für die vom 23. August bis 8. September stattfindende EM bereits sicher haben. Bei Lina Alsmeier steht das noch nicht fest. 15 Spielerinnen hat der Bundestrainer für diese Woche nominiert. Nur 14 von ihnen reisen schließlich zur EM. Wir drücken die Daumen!

03.06.2020

Perfektes Wetter, perfekter Start in Münster. Für USC-Neuzugang Nele Barber hätte es nicht besser laufen können. Am Freitag aus Schwerin in Münster angekommen, konnte die 25-jährige die Stadt und ihre Umgebung über Pfingsten gleich von ihrer besten Seite erleben: bei strahlendem Sonnenschein und auf dem Fahrrad.

02.06.2020

Gute Nachrichten in schwierigen Zeiten: WestLotto bleibt weitere zwei Jahre lang Partner und Premiumsponsor des USC Münster. USC-Präsident Martin Gesigora (rechts) und Gregor Espenkott (links), Werbeleiter bei WestLotto, trafen sich vor der WestLotto-Unternehmenszentrale, um die Verlängerung der bereits seit mehr als 10 Jahren bestehenden Partnerschaft zu besiegeln. 

27.05.2020

Festa Brasiliana am Berg Fidel: Volleyballbundesligist USC Münster hat die brasilianische Diagonalspielerin Heloiza Lacerda Pereira für die kommende Saison verpflichtet. Die 29-jährige ging zuletzt beim französischen Erstligisten Mougins auf Punktejagd und spielte zuvor bei unterschiedlichen Clubs in der brasilianischen Superliga.

22.05.2020

Der USC Münster verstärkt sein Engagement in Sachen Nachwuchsförderung und Heranführung junger Talente an die 1. Volleyball-Bundesliga und hat zum 1. Juli mit Patrick Fielker einen neuen hauptamtlichen Jugendtrainer eingestellt. 

20.05.2020

Das Sanitätshaus Micke & Co., langjähriger USC-Sponsor und medizinischer Partner, hat dem USC kostenlos zahlreiche Mund-Nasen-Schutzmasken zur Verfügung gestellt. Spielerinnen und Verein bedanken sich herzlich für dieses tolle Engagement. 

06.05.2020

Der erfolgreichste Volleyball-Trainer Deutschlands und ehemalige Spieler des USC Münster, Stelian Moculescu, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Der USC Münster gratuliert herzlich!