Direkt zum Inhalt

Meisterliches Wochenende für den USC

Feierten am Wochenende die Meisterschaft in der Landesliga: Team USC Damen III.
Feierten am Wochenende die Meisterschaft in der Landesliga: Team USC Damen III.

Zwei Meisterschaften und die Option auf eine Dritte - das ist die perfekte Bilanz des vergangenen Volleyball-Wochenendes bei den USC-Damen der Teams II, III und IV. Wie bereits berichtet, sicherte sich die von Axel Büring trainierte II. Damenmannschaft durch zwei Siege gegen Fortuna Bonn und VCO Münster vorzeitig die Meisterschaft in der 3. Liga West.

Da wollte sich Team USC III selbstverständlich nicht lumpen lassen und legte nach: mit einem 3:0 über Saxonia Münster. Drei Spieltage vor Saisonende sind ihnen Meisterschaft und Aufstieg nun nicht mehr  zu nehmen.

Auch für Team USC Damen IV stehen die Vorzeichen auf Meisterschaft und Aufstieg: Als Tabellenführer geht die Truppe in das letzte Meisterschaftsspiel am 23. März und kann dort bei aktuell einem Punkt Vorsprung alles klar machen. Zugegeben: Es geht gegen Verfolger TSC Gievenbeck IV. Aber mit einem insgesamt besseren Satzverhältnis würde sogar ein Punkt reichen, um die Tabellenführung bis zum Schluss zu verteidigen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und die Trainerteams für diese tollen Saisonleistungen! Und ein herzliches Danke an alle Eltern und sonstigen Unterstützer, die die Teams unermüdlich angefeuert und auf den Auswärtsfahrten begleitet haben.

 

Gehen als Tabellenführer in den letzten Spieltag: Die Mädels von USC Damen IV.
Gehen als Tabellenführer in den letzten Spieltag: Die Mädels von USC Damen IV.


 

Mussten in dieser Saison nur eine einzige Niederlage einstecken und sind damit schon jetzt verdienter Meister in der 3. Liga West: USC Münster Damen II.
Mussten in dieser Saison nur eine einzige Niederlage einstecken und sind damit schon jetzt verdienter Meister in der 3. Liga West: USC Münster Damen II.


 

20.05.2019

Der USC Münster hat am Samstag ein Vorbereitungsspiel gegen den niederländischen Erstligisten Eurosped Almelo absolviert. Das Testspiel fand statt im Rahmen des Volleydays des DJK Adler Buldern. Die Partie endete 3:2 für die Gäste aus den Niederlanden.

15.05.2019

Schon im Januar war der USC Münster zu Gast bei der Volleyballabteilung von DJK Adler Buldern. Am Samstag gastiert das Bundesligateam erneut in der Mehrzweckhalle in Buldern und absolviert ein Testspiel gegen niederländischen Erstligisten EUROSPED ALMELO. 

15.05.2019

Der USC Münster lädt am Wochenende 31. August/1. September zum "USC-Cup" in die Halle Berg Fidel nach Münster ein. Ausgetragen werden zwei Vorbereitungsturniere: Am Samstag, 31. August, sind Frauen-Teams aus Bezirks- und Verbandsliga eingeladen. Am Sonntag, 1. September, messen sich dann Volleyballerinnen aus der Regionalliga und der 3. Liga. 

26.04.2019

Der USC Münster hat am Mittwochabend in den Räumlichkeiten des Hauptsponsors LVM Versicherung die Bundesligasaison 2018/19 mit einem Bürogolfturnier in geselliger Runde ausklingen lassen. Mehr als 80 Gäste waren der Einladung des Volleyball Bundesligisten gefolgt. In gemischten Teams traten USC-Sponsoren, USC-Partner, Mitarbeiter/Innen und Ehrenamtler beim Bürogolf gegeneinander an.

22.04.2019

Der USC Münster bietet nach den Osterferien eine Mädchen-Ballsport AG in der Sporthalle des Kardinal-von-Galen Gymnasiums in Hiltrup. Unter Anleitung von USC-Jugendtrainerin Carola Bröter können Mädchen ab 6 Jahren immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr spielen, laufen, werfen, fangen, springen und ganz viel Spaß haben... und vielleicht dann auch mal richtig Volleyball spielen.

10.04.2019

Seit dem Ausscheiden im Playoff-Viertelfinale vor einer Woche hat Trainer Teun Buijs seine Schützlinge nicht mehr gesehen. Mindestens 14 Tage Freizeit verordnete der Coach dem Team nach der strapaziösen Endphase der Saison. Und doch ist der USC Münster in diesen Tagen immer im Kopf des 59-Jährigen, der mitten in der Planung für die Spielzeit 2019/20 steckt.