Direkt zum Inhalt

Stellenangebot- Office Manager

office
office

Der USC Münster zählt zu den erfolgreichsten Volleyballvereinen Deutschlands. Die 1. Frauen-Mannschaft spielt in der 1. Bundesliga und hat schon zahlreiche nationale und internationale Titel gewonnen. Auch bei der Nachwuchsförderung sind wir ganz groß: zahlreiche Nationalspielerinnen haben ihre Karriere bei uns begonnen. Unsere Werte sind: Leidenschaft, Begeisterung, Fairness und Verantwortung. Nicht nur auf dem Spielfeld, sondern im gesamten Verein und somit natürlich auch in unserer Geschäftsstelle.

Zur Unterstützung unseres Teams in unserer Geschäftsstelle in Münster suchen wir zu sofort einen

Office Manager (w/m)

in Vollzeit.

Dein Profil: 

  • Du arbeitest selbstständig, eigenverantwortlich, engagiert, zuverlässig und gründlich und kannst Dich schnell in neue Aufgabenbereiche einarbeiten.
  • Du hast eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder einen vergleichbaren Abschluss sowie Erfahrung im Büromanagement und/oder Veranstaltungsmanagement.
  • Du bist teamfähig, kommunikationsstark und entscheidungsfreudig.
  • Du bist ein Organisationstalent mit hoher Leistungsbereitschaft. Im Sport wird auch am Wochenende gearbeitet. Das stört Dich nicht. 
  • Du bist internetaffin, routiniert im Umgang mit den MS-Office-Produkten und besitzt gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Du hast Lust, Neues zu lernen und bringst eine große Affinität zum Sport mit.

Deine Aufgaben:

  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben, Schriftverkehr, Postwesen, Telefonzentrale etc.
  • Wohnungs- und Fuhrparkmanagement der Bundesligamannschaft. 
  • Ticketing, Vorbereitung und Durchführung des Kartenverkaufs.
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen.
  • Materialbeschaffung für Büro, Fanshop und Spielerinnen.
  • Unterstützung/Assistenz des Vorstands.
  • Reisevorbereitung und Planung.
  • Steuerung ehrenamtlicher Helfer und externer Dienstleister/Agenturen.

Dich erwartet:

Der USC Münster ist wie eine große Familie. #oneteam ist bei uns gelebte Vereinsphilosophie. Wir bieten Dir eine spannende und vielseitige Position in einem motivierten, internationalen Team sowie eine leistungsgerechte Vergütung. Unsere Geschäftsstelle befindet sich im Gebäude unseres Hauptsponsors LVM Versicherung und verfügt über modern eingerichtete Arbeitsplätze.

Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich per Email und unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung an uscmuenster@lvm.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

15.08.2018

Vom 20. bis zum 23. August findet in der Großsporthalle Berg Fidel (20.-22.08.) sowie auf der Beach-Anlage im Freibag Hiltrup (23.08.) ein Trainingscamp für alle Spielerinnen und Spieler sämtlicher USC-Teams statt. Die Trainingseinheiten finden vormittags von 10 bis 12 Uhr sowie nachmittags von 13.30 bis 15.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

15.08.2018

Noch sind mehr als elf Wochen Zeit für den USC Münster bis zum ersten Bundesligaspiel in der Saison 2018/19. Am Dienstag (14. August) fanden jedoch bereits die ersten beiden Trainingseinheiten beim Volleyball-Bundesligisten statt. In der Halle Berg Fidel fanden sich neben Trainer Teun Beuijs acht Spielerinnen zum Auftakttraining ein.

14.08.2018

Am Montag (13. August) traf sich die Deutsche U19 Nationalmannschaft der Volleyballerinnen zur Vorbereitung auf die vom 1. bis zum 9. September in Albanien stattfindende Europameisterschaft. Vom USC mit dabei: die Youngsters Luisa Keller, Lina Alsmeier und Linda Bock. Nach einem einwöchigen Lehrgang in Berlin wird der derzeit 20-köpfige Kader noch auf 14 reduziert.

13.08.2018

Die Erfolgsserie ist zwar gerissen, doch traurig wirkten Cinja Tillmann und Teresa Mersmann nicht. Das Duo des USC Münster wurde beim vorletzten Halt der Techniker-Beach-Tour Dritter auf Usedom. Erneut eine Medaille also – darüber waren beide sehr froh. 

30.07.2018

Sportlich ist der USC Münster gut aufgestellt für die kommende Saison. Lediglich eine Planstelle ist im aktuellen Bundesligakader noch zu besetzten. Nach dem von Ines Bathen verkündeten Karriereende sucht der USC noch einen Ersatz für die USC-Dauerbrennerin auf der Außen-Annahme-Position.

27.07.2018

"Mir geht es tatsächlich echt gut." Es ist eine erstaunlich positive Nachricht, die USC-Spielerin Chiara Hoenhorst verkündet, knapp vier Monate nachdem sie bei der Amokfahrt am Kiepenkerl in Münster schwer verletzt wurde. Jetzt plant sie sogar schon ihr Comeback. Eine gute Nachricht, die Chiara Hoenhorst da verkündet. Und ein kleines Wunder, dass der Heilungsprozess so zügig voranschreitet.