Direkt zum Inhalt

Traumstart für USC-Talent Alsmeier bei deutscher 2:3-Niederlage gegen Polen

Knapp geschlagen geben mussten sich die Deutschen mit Lisa Gründing (l.) und Kimberly Drewniok gegen Agnieszka Kowoleska und Polen. Foto: Jürgen Peperhowe
Knapp geschlagen geben mussten sich die Deutschen mit Lisa Gründing (l.) und Kimberly Drewniok gegen Agnieszka Kowoleska und Polen. Foto: Jürgen Peperhowe

Und dann kam Lina Alsmeier. Zum Satzball im vierten Abschnitt. Nach inzwischen zwei Stunden Spielzeit und bei einer Hallentemperatur von 31 Grad kratzte ihr Aufschlag die Netzkante. Er flog weiter und kam nach drei Ballkontakten des Gegners im Länderspiel gegen Polen nicht mehr zurück. Super Einstand für die neueste und nächste Nationalspielerin des USC Münster. Ein Träumchen. Dass Deutschlands Volleyballerinnen den EM-Test 2:3 (25:22, 18:25, 20:25, 25:22, 8:15) verloren – irgendwie geschenkt.

Sehr lange hatte die 20-Jährige auf ihren Einsatz warten müssen, dann endlich kam das Signal. In einem ganz wichtigen Moment durfte Alsmeier auf die Bühne. „Super“, sagte sie später, „ich hatte sehr gehofft, ein paar Bälle spielen zu dürfen.“ Mitte des Tiebreaks kam sie dann noch einmal aufs Feld. Da hatten die Polinnen aber längst Oberwasser.

 

Lesen Sie den ganzen Artikel bei unserem Medienpartner Westfälische Nachrichten

17.09.2019

DERMASENCE bleibt auch in der Saison 2019/20 Partner und medizinischer Sponsor des USC Münster. Die Kooperation geht damit bereits ins vierte Jahr.

17.09.2019

Schon am ersten Spieltag kassierte der Meister der Vorsaison eine 1:3-Niederlage zu Hause. Der USC Münster II hat nach der Partie gegen den kampfstarken RC Sorpesee damit bereits genauso viele Schlappen auf dem Konto wie in der vergangenen Serie.

15.09.2019

Die beiden Testspiele am Samstag nährten die Hoffnung auf einen guten Saisonstart für den USC Münster.

12.09.2019

Zum dritten Mal lud Martin Gesigora, Steuerberater und Präsident des USC Münster, zum Sommerfest nach Münster-Hiltrup: Im idyllisch gelegenen Best Western Premier Seehotel Krautkrämer trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seiner großen Kanzlei sowie eingeladene Gäste mit Volleyballerinnen, Trainern der ersten Mannschaft und Gremienvertretern zum lockeren Treffen rund um den Grill.

11.09.2019

Mehr als einvernehmlich verlief die Mitgliederversammlung des Volleyball-Bundesligisten USC Münster am vergangenen Montag (9. September) in den Räumlichkeiten des Hauptsonsors LVM Versicherung. Sämtliche Entscheidungen wurden von den anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern ohne Gegenstimme verabschiedet. 

11.09.2019

Barbara Wezorke ist die neue USC-Kapitänin. Mit 26 Jahren ist sie nicht nur die älteste, sondern auch eine der erfahrensten Spielerinnen im Kader von Cheftrainer Teun Buijs. Daher lag die Wahl nahe. Fest gerechnet hat sie aber nicht damit.