Direkt zum Inhalt

USC beim Volleyday in Buldern

Schon im Januar war der USC Münster zu Gast bei der Volleyballabteilung von DJK Adler Buldern. Am Samstag gastiert das Bundesligateam erneut in der Mehrzweckhalle in Buldern und absolviert ein Testspiel gegen niederländischen Erstligisten EUROSPED ALMELO. 

Der "Volleyday" findet statt aus Anlass des 100-jährigen Vereinsjubiläums von DJK Adler Buldern. Ab 14 Uhr zeigen zunächst die Mädels vom VC Olympia Münster in einem Showtraining, was sie drauf haben: anspruchsvolles Training mit viel Athletik und Technik wird zu sehen sein. In der moderierten Trainingseinheit werden Übungen, Techniken und Spielregeln erläutert. Trainer und Spielerinnen des Bundesstützpunkts Volleyball aus Münster stehen den Zuschauern für Fragen zur Verfügung. Auch Übungen zum Mitmachen werden angeboten.

Dann treffen um 16 Uhr der USC Münster und EUROSPED ALMELO ein. Während beide Teams sich aufwärmen, gibt es ein Rahmenprogramm. Um 17 Uhr beginnt dann das Testspiel. Das Publikum darf sich auf Volleyball auf internationalem Niveau freuen.

Der Eintritt ist zu beiden Veranstaltungen frei, die Halle öffnet um 13 Uhr. Eine Cafeteria wird für die Zuschauer eingerichtet: Kaffee, Kuchen, ein Grill, Snacks und Getränke stehen bereit.

19.07.2019

Rund 1000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der ganzen Welt besuchten bis zum 20. Juli in Münster den Kongress der Europäischen Gesellschaft für Sportpsychologie. USC Münster Vizepräsident Prof. Dr.

18.07.2019

Das Augen-Zentrum-Nordwest bleibt Partner des USC Münster. Bereits seit 2015 unterstützt das Ärzteteam die Volleyballerinnen aus Münster. USC-Präsident Martin Gesigora freut sich über die Fortführung der Zusammenarbeit: „Mit dem Augen-Zentrum-Nordwest steht uns weiterhin ein treuer und kompetenter Partner zur Seite.

16.07.2019

Der USC Münster gibt die Verpflichtung der US-amerikanischen Zuspielerin Taylor Nelson bekannt. Die 23jährige wechselt vom slowakischen Meister und Pokalsieger Slávia EU Bratislava nach Münster und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. 

10.07.2019

Einen weiteren Neuzugang vom niederländischen Serienmeister Sliedrecht Sport kann der USC Münster vermelden: Mittelblockerin Demi Korevaar (NL) wechselt gemeinsam mit Zuspielerin Sara van Aalen zu den Unabhängigen. Die 1,87 große Demi Korevaar wird im August 19 Jahre alt und ist damit das Küken im USC-Mittelblock.

09.07.2019

Studierende der Uni Münster können sich auf kostenlose Tickets für die Bundesliga-Heimspiele der Volleyballerinnen des USC Münster freuen. Denn der USC ist nun offizieller Kooperationspartner des vom Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Universität Münster ausgegebenen Kultursemestertickets. Bereits zum Ende der abgelaufenen Saison gab es Ticketkontingente als Kick-off-Aktionen.

03.07.2019

Der USC Münster hat eine neue Zuspielerin: Die 19jährige Niederländerin Sarah van Aalen wechselt vom holländischen Meister Sliedrecht Sport zu den Unabhängigen. Die Vertragslaufzeit beträgt zwei Jahre.