Direkt zum Inhalt

USC im Doppeltest – Buijs „neugierig“

Artikelbilder vor dem 10.10.2017 können unscharf sein, weil die Darstellung der Bilder nun größer ist als auf der früheren Website.
 Vorfreude vor den ersten Tests: USC-Coach Teun Buijs ist „neugierig“ auf die Formüberprüfung. Foto: Jürgen Peperhowe
Vorfreude vor den ersten Tests: USC-Coach Teun Buijs ist „neugierig“ auf die Formüberprüfung. Foto: Jürgen Peperhowe

Seit knapp einem Monat befindet sich der USC Münster in der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison. Harte Arbeit im physischen Bereich, taktische und spielerische Übungen standen an der Tagesordnung. Am Samstag aber gibt es eine willkommene Abwechslung – in einem Doppeltest am Berg Fidel.

Schon Wochen vor seinem eigentlichen Arbeitsbeginn am 1. Juli wirkte Teun Buijs (link is external) am Berg Fidel. Anfangs eher im Hintergrund stand er mit dem Sportlichen Leiter Axel Büring (link is external) im stetigen Austausch und formierte eine neue Mannschaft. Mit Erfolg, der Kader des USC Münster (link is external) ist nahezu komplett, auch wenn eine zusätzliche Kraft nicht ausgeschlossen ist. Seit dem 1. August ist der Volleyball-Bundesligist nun offiziell im Training, nach den ersten beiden Wochen folgt am Samstag in zwei Testspielen eine erste kleine Standortbestimmung.

„Ich bin schon ein wenig neugierig, wie sich das Team präsentieren wird“, sagt Buijs vor den Duellen mit den niederländischen Erstligisten Set-Up‘65 (12 Uhr) und Sliedrecht Sport (16 Uhr), die in dem Dreierturnier um 14 Uhr aufeinandertreffen. Bis auf Mittelblockerin Roosa Laakkonen, die mit der finnischen Nationalmannschaft [...]

Den kompletten Artikel finden Sie bei unserem Medienpartner Westfälische Nachrichten hier (link is external)

22.11.2017

Einen Satz lang schnupperten die Drittliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern an einer Überraschung, dann machte der Bundesligist USC Münster ernst und gewann mit 3:0 bei seinem Partnerverein. Eine Spielerin ragte dabei auf Seiten der Blau-Weißen heraus.

20.11.2017

Der Jahreswechsel naht – und damit auch der Start in die Rückrunde der Volleyball-Bundesliga.

20.11.2017

Der erste Satz war ein Fiasko, der zweite und der dritte dafür durchaus gelungen – so lässt sich das Gastspiel des USC Münster beim Allianz MTV Stuttgart zusammenfassen.  
 

17.11.2017

Jetzt ist er nicht mehr fern, der Startschuss zur Stuttgarter Woche. Binnen acht Tagen stehen sich der USC Münster und die Schwaben vom Allianz MTV zwei Mal gegenüber: Zunächst am Neckar in der Bundesliga, den Sonntag drauf dann in Münster zum Pokal-Viertelfinale.
 

17.11.2017

Top-Spiel-Wochen beim USC Münster 2: Die Regionalliga-Mannschaft der Unabhängigen muss sich eine Woche nach dem deutlichen 3:0-Sieg gegen den Tabellenzweiten SG Werth nun auch mit dem Liga-Dritten SG Langenfeld messen.
 

16.11.2017

Eine etwas verrückte Geschichte ist das ja schon. Nadja Schaus wollte eigentlich nur einen Kaffee mit einem alten Wegbegleiter trinken. Doch daraus wurde mehr. Nun setzt die 54-Nationalspielerin ihre Karriere doch noch fort. Beim USC Münster.