Direkt zum Inhalt

USC-Präsident lädt zum Barbecue: Schöne Atmosphäre und lockere Gespräche am Hiltruper See

USC-Kapitänin Barbara Wezorke dankte für die Einladung und schenkte Martin Gesigora im Beisein von Luisa Keller und Liza Kastrup (v. links) ein USC-Logo aus Holz. Selbst gefertigt!
USC-Kapitänin Barbara Wezorke dankte für die Einladung und schenkte Martin Gesigora im Beisein von Luisa Keller und Liza Kastrup (v. links) ein USC-Logo aus Holz. Selbst gefertigt!

Zum dritten Mal lud Martin Gesigora, Steuerberater und Präsident des USC Münster, zum Sommerfest nach Münster-Hiltrup: Im idyllisch gelegenen Best Western Premier Seehotel Krautkrämer trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seiner großen Kanzlei sowie eingeladene Gäste mit Volleyballerinnen, Trainern der ersten Mannschaft und Gremienvertretern zum lockeren Treffen rund um den Grill. Zum Klönen und zum Genießen.
 
Das Open-Air-Barbecue auf der großen Terrasse bot einmal mehr leckere Speisen für jeden Geschmack – und den wunderschönen Blick auf den Hiltruper See. Gesigora dankt mit diesem Zusammenkommen erstens seiner „Kanzlei-Mannschaft“, die seit Anfang Juli durch den neuen Partner Jörg Bosse verstärkt aufgestellt ist, und zweitens dem USC-Team ganz abseits des normalen Sportalltags. „Hier wie dort sind die Damen unser Rückgrat“, sagte Gesigora in die gut gemischte Runde. Und überreichte Rosen als kleines Zeichen seiner Wertschätzung.
 
USC-Vizepräsident Gunter von Hedenström dankte wiederum dem Einladenden „für diese tolle Tradition“ des außergewöhnlichen Treffens und mit Barbara Wezorke waltete die neue Kapitänin des Bundesligateams bereits ihres Amtes. Die aus Dresden gekommene 26 Jahre alte Mittelblockerin überreichte Gesigora ein aus Holz selbst gefertigtes USC-Logo nebst einem Wein-Geschenk.  
 
Wie viele ihrer Mitspielerinnen, wie Trainer Teun Buijs, Sportchef Axel Büring und die neue Co-Trainerin Lisa Thomsen, gerade wieder in Münster nach ihrem Dienst für die Deutsche Nationalmannschaft, suchte Wezorke den Abend über das Gespräch an den Tischen. Da ging es um den Sport und andere Themen. Auch auf diese Weise wächst das Team rund um den Verein weiter zusammen – genau dieses Ziel verfolgt der Präsident mit derlei gelungenen Treffen.

 

Auch für die neue Co-Trainerin Lisa Thomsen gab es eine Rose aus den Händen von Clubchef Martin Gesigora.
Auch für die neue Co-Trainerin Lisa Thomsen gab es eine Rose aus den Händen von Clubchef Martin Gesigora.

 

Text und Fotos: Thomas Austermann

20.07.2020

Liebe Fans: Uns erreichen aktuell zahlreiche Anfragen bezüglich des Dauerkartenvorverkaufs für die kommende Saison. Das freut uns natürlich sehr. Leider können wir aktuell jedoch noch nicht absehen, wie sich die Situation in Sachen Publikum konkret darstellen wird.

20.07.2020

Patrick Fielker hatte einen Einstand nach Maß in Münster: Seit Anfang Juli ist er neuer hauptamtlicher Jugendtrainer des USC. Mit der Leeze fuhr er also vor wenigen Tagen zum Einwohnermeldeamt. Auf dem Rückweg fing es dann erst an zu meimeln, kurz darauf hatte er einen Platten. Da hat er Münster gleich von seiner besten Seite kennengelernt.

17.07.2020

Es ist Sommer. Es ist Urlaubszeit. Machen unser Cheftrainer Teun Buijs und unser Sportlicher Leiter Ralph Bergmann auch Ferien? Schalten sie richtig ab? Oder sind beide mit ihren Gedanken doch die ganze Zeit beim Volleyball und planen die kommende Saison? Ein Doppelinterview:

15.07.2020

Während viele USC-Profis derzeit Urlaub machen, sind die Studentinnen unter den Spielerinnen fleißig. Es ist Prüfungszeit. Auch für Juliane Langgemach. Neben Prüfungen in Deutsch und Mathe steht für die angehende Grundschullehrerin aktuell auch eine Schwimmprüfung an. Dafür trainiert sie täglich im Freibad Coburg.

14.07.2020

Der USC Münster trauert um Fremer Bruhnken. Viel zu früh, im Alter von nur 26 Jahren, erlag der sympathische und allseits beliebte Spieler der II. Herrenmannschaft einer schweren Krankheit.
 

10.07.2020

Luisa Keller verlässt den USC Münster. Die 18jährige kündigte ihren laufenden Vertrag auf Grundlage einer bestehenden Ausstiegsklausel und wechselt innerhalb der Volleyballbundesliga zu den Roten Raben Vilsbiburg.