Direkt zum Inhalt

Fans

 

Volleyball-Fanclub "Critters" Münster e.V.


Was heißt "Critters"?

Jeder, der in die Halle Berg Fidel kommt, hat den Namen schon einmal gehört, sei es als Motivationsruf der Mannschaft oder als Bezeichnung des Fanclubs.

Doch woher kommt dieser Name überhaupt?
In der Saison 1990/91 war die erste Frauenmannschat des USC auf der Suche nach einem passenden Motivationsruf. In Anlehnung an den Spielfilm "Critters" (= kleine grüne Monster) kamen die Spielerinnen Alexandra Ludwig und Sabine Nasarow auf das Wort "Critters", das bis heute geblieben ist.

Der sich später entwickelnde Fanclub hat diesen Namen übernommen, um so die Verbindung zur Mannschaft zu dokumentieren.
 

Critters-Ansprechpartner:

  • c/o Jürgen Aigner (1. Vorsitzender)
    Am Hagenbach 44 
    48249 Dülmen
    Tel. 01 72 / 2 74 80 23
    E-Mail: JuergenAigner@gmx.de
     
  • Jörg Versmold (2. Vorsitzender) 
    Tel. 0 25 97 - 69 62 75
     
  • Ruth Neumann
  • Peter Werchner

 

USC-Zuschauerbefragung der WWU Münster für 2017


Die Ergebnisse:

In der letzten Saison, am 22. März 2017, beim Heimspiel gegen den MTV Stuttgart haben wir zum zweiten Mal nach 2012 (damals gegen den SV Sinsheim) gemeinsam mit dem Arbeitsbereich Sportpsychologie der WWU Münster eine Zuschauerbefragung durchgeführt.
Nun möchten wir kurzgefasst die wichtigsten Ergebnisse dieser Befragung mit Ihnen teilen. Zudem werden wir im Folgenden die Ergebnisse mit den Ergebnissen einer ähnlichen Zuschauerbefragung aus dem Jahr 2012 vergleichen.

Unsere Befragungen hatten zum Ziel, möglichst viel über Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu erfahren, um den USC, die Spiele und dass „Drumherum“ in der Halle Berg Fidel noch attraktiver gestalten zu können. (...)

> zum Weiterlesen (PDF) einfach auf das Banner klicken

Zuschauerbefragung

Wenn Sie selber als Zuschauer erleben wollen, wie unsere Mädels in der Halle Berg Fidel mit dem Volleyball die Fans begeistern,
zögern Sie nicht und reservieren Sie sich direkt ein Online-Ticket:

Ticketing